Mitarbeiter (m/w/d) der allgemeinen inneren Verwaltung

Arnsberg
Land Nordrhein-Westfalen

Benefits

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Informationen zum Job

Die Bezirksregierung Arnsberg ist die Vertretung der Landesregierung Nordrhein-Westfalen im Regierungsbezirk Arnsberg. Mit mehr als 2.000 Beschäftigten an verschiedenen Standorten nehmen wir vielfältige Fachaufgaben in den Bereichen Gesundheit und Sozialwesen, Regionale Entwicklung und Wirtschaft, Bildung, Umwelt und Arbeitsschutz sowie Bergbau und Energie wahr. Wir verstehen uns als verantwortungsvolle Dienstleister*innen, die staatliche, kommunale sowie verbandliche Interessen zusammenführen. Im Mittelpunkt unseres Handelns stehen die nachhaltige Weiterentwicklung von Südwestfalen und dem östlichen Ruhrgebiet sowie die Lebensqualität der auf 8.000 Quadratkilometern lebenden 3,5 Millionen Menschen.

Sie wollen einen aufregenden Beruf mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten? Dann werden auch Sie Teil unseres Teams!

Die Bezirksregierung Arnsberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorwiegend am Dienstort Arnsberg und ggf. Dortmund mehrere

 

Mitarbeiter (m/w/d) der allgemeinen inneren Verwaltung

(Besoldungsgruppe A 6 oder A 7 LBesO A NRW bzw. Entgeltgruppe EG 6 bzw. EG 8 der EntgeltO zum TV-L)

 

Die ausgeschriebenen Stellen sind unbefristet.  

 

Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen kann eine Einstellung im Beamtenverhältnis in ein Amt der Besoldungsgruppe A 6 LBesO A ebenso wie eine statusgleiche Übernahme von beamteten Bewerberinnen und Bewerbern bis zu einem Amt der Besoldungsgruppe A 7 LBesO A erfolgen. Die Einstellung im Tarifbeschäftigungsverhältnis erfolgt in der EG 6 der EntgeltO zum TV-L. Bewerberinnen und Bewerber, die bereits in der EG 8 der EntgeltO bei einem öffentlichen Arbeitgeber eingruppiert sind, können mit dieser Entgeltgruppe übernommen werden.

 

Ihre Aufgaben

Aufgrund der Vielfalt der Aufgaben innerhalb der Bezirksregierung bieten sich für Beschäftigte der allgemeinen inneren Verwaltung in der Laufbahngruppe 1 zweites Einstiegsamt eine große Anzahl verschiedener interessanter Einsatzmöglichkeiten. In den unterschiedlichen Fachbereichen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für einen überwiegend selbständig zu erledigenden Aufgabenbereich verantwortlich.

Die konkrete Arbeitsplatzzuweisung richtet sich nach den dienstlichen Bedürfnissen zum Zeitpunkt des Dienstantritts.

 

Ihr fachliches Profil

Bewerberinnen und Bewerber müssen über folgende Voraussetzung verfügen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten bzw. Angestelltenlehrgang I oder
  • abgeschlossene Laufbahnprüfung für den allgemeinen, nichttechnischen Verwaltungsdienst der Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt.

 

Ihr persönliches Profil

Aufgrund der vielschichtigen Aufgabenstellungen sollten folgende Eigenschaften zu Ihren Stärken zählen:

  • gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift,
  • Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit,
  • gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeit,
  • die Fähigkeit zu selbstständigem und lösungsorientiertem Arbeiten.

Aus Gründen der Personalentwicklung erfolgen bei der Bezirksregierung Arnsberg in regelmäßigen Abständen hausinterne Umsetzungen. Von den Bewerberinnen und Bewerbern wird daher die Bereitschaft erwartet, sich flexibel in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten.

 

Wir bieten Ihnen

  • Spannende Themen!  
  • Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf! Sie können Privates und Berufliches durch flexible Arbeitszeitmodelle und Home-Office in ein ausgewogenes und gesundes Gleichgewicht bringen.
  • Familienfreundlichkeit! Sie erfahren in unterschiedlichen Lebenssituationen Unterstützung – FAMILIE wird hier großgeschrieben, dafür sind wir zertifiziert!
  • Individuelle Entwicklung! Sie profitieren von einem umfangreichen Fortbildungsangebot mit jährlich über 1000 Seminaren u. a. in der Fortbildungsakademie des Landes NRW.
  • Gesundes Arbeiten! Sie fördern Ihre Gesundheit durch die attraktiven Angebote unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements.

 

Wollen Sie Teil unseres Teams werden?

Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit den erforderlichen Unterlagen im Laufe des Jahres 2024, spätestens bis zum 31.12.2024 (Eingang bei der Bezirksregierung Arnsberg), unter Nennung der Kennziffer „11-Mitarbeit-AIV“ postalisch an die

 

Bezirksregierung Arnsberg
Dezernat 11
Seibertzstraße 1
59821 Arnsberg

 

oder vorzugsweise elektronisch an bewerbungen11@bra.nrw.de in einer einzigen PDF-Datei von maximal 30 MB Größe.

 

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren oder zu fachlichen Inhalten stehen Ihnen Frau Neuhaus (Tel.: 02931 82 2104) und Herr Luscher (Tel.: 02931 82 2154) zur Verfügung.

Ihrer Bewerbung legen Sie bitte diejenigen Unterlagen bei, die gemäß der Bewerbungscheckliste unter www.bra.nrw.de/2039519 erforderlich sind.

Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen lediglich in Kopie ein, da wir diese nicht zurücksenden.

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten im Rahmen des Auswahlverfahrens bei der Bezirksregierung Arnsberg automatisiert weiterverarbeiten, speichern und übermitteln. 

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Daher sind wir an der Bewerbung von entsprechend qualifizierten Frauen besonders interessiert. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. 

Wir begrüßen die Bewerbung von schwerbehinderten und diesen gleichgestellten behinderten Menschen nach Maßgabe des SGB IX.

Kulturelle Vielfalt ist uns in der Landesverwaltung wichtig, daher freuen wir uns ebenfalls über Bewerbungen von Menschen mit Einwanderungsgeschichte.

 

Wir freuen uns auf Sie!

www.bra.nrw.de

Benefits

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Seibertzstr. 1, 59821 Arnsberg

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Arbeitsort
Seibertzstr. 1, 59821 Arnsberg