Benefits

  • Sachbezug

Die Beratungsstelle im Übergang Schule und Beruf orientiert sich daran, junge Menschen in ihrer Entwicklung zur eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu unterstützen. Die soziale Integration und die damit verbundene gesellschaftliche Teilhabe sowie die Eingliederung in Ausbildung und Arbeit steht dabei im Mittelpunkt.

Als niedrigschwellige, offene und unabhängige Hilfseinrichtung stellt die Beratungsstelle einen Ort für all diejenigen Jugendlichen und jungen Erwachsenen dar, die Unterstützung benötigen, um ihre individuellen Wünsche und Vorstellungen sowie persönlichen und beruflichen Ziele verfolgen und weiterentwickeln zu können.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine

Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Coaching von jungen Erwachsenen im Übergang Schule und Beruf

  • Unterstützung und Hilfestellung bei der Entwicklung von individuellen Anschlussperspektiven und Übergängen sowie Unterstützung der Teilnehmenden im Prozess des Bewerbungsmanagements

  • Ausbildungs- und Arbeitsstellenakquise, Bewerbungsunterlagen, Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche

  • Erstellung und Führung von individuellen Förderplänen sowie die Dokumentation der Teilnehmendenarbeit

  • Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten, Klassenlehrer*innen, Beratungslehrer*innen, Schulsozialarbeiter*innen und anderen Institutionen

Ihr Profil:

  • Studienabschluss als Sozialpädagoge*in, Sozialarbeiter*in oder vergleichbar

  • Erfahrung in der Jugendsozialarbeit und im Bereich der Einzelfallhilfe

  • Konfliktfähigkeit, Teamfähigkeit und Beratungskompetenz

  • Organisationsfähigkeit sowie eigenverantwortliches Arbeiten

  • gute EDV-Kenntnisse MS-Office, Step Nova

Es erwartet Sie:

  • eine Anstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden

  • ein befristetes Arbeitsverhältnis bis zum 30.06.2025

  • ein interessanter und abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem sympathischen Team

  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag der Arbeiterwohlfahrt NRW

  • betriebliche Altersvorsorge

  • Möglichkeiten zur Fortbildung

Bewerbungshinweise

Stellen-Nr.: 114-2024-058 (Bitte im Bewerbungsanschreiben mit angeben)

Postanschrift: Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Dortmund, Klosterstraße 8-10, 44135 Dortmund

Bitte bewerben Sie sich online bis zum 02.08.2024

Kontakt für Bewerbung

Frau Katrin Meyersieck

Benefits

  • Sachbezug

Arbeitsort

Blücherstraße 27, 44147 Dortmund

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Keywords Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w/d), Berufspädagoge (m/w/d), Pädagoge (m/w/d)
Arbeitsort
Blücherstraße 27, 44147 Dortmund